Innovation distinguishes between a leader and a follower.
— Steve Jobs
 

Innovativer.

Kommen Sie auf den Geschmack. Dafür haben wir Ihnen ein paar Beispiele von Pionierunternehmen aufbereitet, die sich mit High End 3D Marktvorteile verschaffen. Ziemlich beeindruckend. Und das Beste daran: Sie können das auch. Denn mit generation y stehen diese Möglichkeiten nun auch für KMU zur Verfügung.

 

Wirtschaftlicher.

Das ist BERTIL. Ein funktionaler Stuhl aus Massivholz von IKEA. Könnte man meinen.

BERTIL wurde in High End 3D gezimmert. Wie 75 Prozent aller Möbel, die man im IKEA-Katalog findet. Nicht ohne Grund. Denn einmal modelliert, ist BERTIL vielseitig einsetzbar. Von casual im Web bis hin zur ganz grossen Gala im Verkaufsladen. 

Wahlweise von allen Seiten und im besten Licht. Facelift gefällig? Aufwändige Reshootings waren gestern. BERTIL wird im Computer generalüberholt. Einfacher. Schneller. Günstiger. Und mit durchschlagendem Erfolg.

 
«BERTIL», der Stuhl, mit dem 2006 alles begann. IKEA ersetzte zum ersten Mal konventionelle Fotografie durch High End 3D. Quelle: CGSociety
 

Beeindruckender.

Klar, IKEA geht als Pionier noch einen Schritt weiter.

 

Zum Beispiel in die Küche, die in jedem Land typischerweise anders aussieht. Um Küchen erlebbar zu machen, könnte der schwedische Einrichtungsriese den Möbelwagen einmal rund um den Globus schicken. Tut er aber nicht. Stattdessen greift er auf einen grossen Fundus von 3D-modellierten Produkten zurück, die in virtuellen Räumen von 3D-Künstlern und Fotografen bei IKEA mit viel Hingabe zum Detail inszeniert werden. Besser als die Realität. Und in einer Qualität, die Kunden staunen lässt.

 
Galerie: IKEA - ein Pionier in High End 3D. Quelle: time.com und CGSociety
 

Wirkungsvoller.

High End 3D ist nicht nur wirtschaftlicher, sondern macht mehr aus Ihrer Marke.

 

Und Lust auf Ihr Angebot. Durch spektakuläre Inszenierungen. Aus ungewöhnlichen Perspektiven. Mit erstaunlichen Details. Doch damit nicht genug. Einmal in 3D modelliert, können Produkte unbegrenzt animiert und filmisch in Szene gesetzt werden. Denn erst mit Leben erfüllt, sind sie unwiderstehlich. Und erzeugen Herzklopfen. So wie Pionier Apple mit der neuen Apple Watch. Abspielen und reinbeissen.

 
 
 
Video: Apple - Grosses Kino in High End 3D. Quelle: apple.com
 

High End 3D jetzt auch für KMU. Und günstiger als Sie glauben.

 

Sie denken, High End 3D sei nur für die Grossen?

Stimmt. Denn für uns zählen SIE auch dazu. Beschreiten Sie mit generation y neue Pfade der Marken- und Angebotskommunikation. Mit überschaubarem Aufwand legen Sie das erste Wegstück zurück. Nein, die Pralinen können Sie nicht essen, denn sie sind nachgebaut. Dafür werden Sie auf Ihrem weiteren Weg mit schönen Aussichten belohnt. Sowohl für Ihre Kasse wie auch für Ihr Image.

Handgemachte Pralinen - allerdings nicht von einem Chocolatier, sondern digital kreiert von generation y. In High End 3D. Zum Geniessen.

 

«eMotion» in der Praxis.

Jetzt mal der Reihe nach. Wie der Chocolatier.

 

In einem ersten Schritt giesst unser 3D-Confiseur die Form der Praline. Dreidimensional natürlich. Ihre Flächen werden dabei wie bei einem 3D-Puzzle aneinandergefügt. So entsteht ein Gitternetzmodell, das sich von allen Seiten bewundern lässt. Nun wird die virtuelle Praline mit Schokoladenplättchen überzogen und dekoriert. Texturierung nennt sich dieses Verfahren.

Was mögen Sie? Dunkle Schokolade mit Goldstaub oder die weisse mit Mandelsplittern? Dem 3D-Artisten sind keine Grenzen gesetzt. Die Krönung erfolgt mit der anschliessenden Inszenierung. Aus unbegrenzten Lichtquellen wählt er die passende aus. Knipst. Und filmt. Unwiderstehlich sieht sie aus, die Praline. Genuss pur eben.

 
 

3D Modelling

Texturierung

Belichtung

Rendering

 
 
 

Einmal modellieren.
Vielfältig nutzen.

Stimmt, das Modellieren Ihres Objekts der Begierde ist mit etwas Aufwand verbunden. Danach ist das Sortiment der Verwendung allerdings grenzenlos. Bilder aus allen Perspektiven. Inszenierungen, die mit konventioneller Fotografie und Bildbearbeitung unmöglich wären. Animationen und Filme, die Ihre Produkte zum Leben erwecken. Und Kauflust bei Ihren Kunden auslösen. Mit anderen Worten: Einmal in High End 3D erstellt, kommen die Synergien für Sie voll zum tragen. Süsser Nachgeschmack inklusive.

 
 
  • Produktänderungen? Mit ein paar Klicks aktualisiert.
  • Produktfilm? In unserem virtuellen Studio entstehen Produktvideos schneller, als Sie eine konventionelle Filmcrew zusammentrommeln können.
  • Neues Bildmaterial für eine Promotion?
    Die virtuelle Kamera einstellen - und schon erstrahlt Ihr Produkt in neuem Glanz. Aufwändige Reshootings waren gestern. Hohe Folgekosten auch. 
 
 

Lassen Sie sich inspirieren. High-End 3D Beispiele mit süssem Nachgeschmack. Einmal modelliert. Vielfältig genutzt. Leider gibt es die Pralinen nur virtuell. Digital kreiert von generation y. Ein Genuss sind sie trotzdem.

 
 
 
 

Einblicke, wie wir für unseren Kunden mit «eMotion» digital kommunizieren, gibt es in der «Hall of Fame»

 

Lust auf Unwiderstehlichkeit?

Wer schon nicht. Ganz so gross wie bei Ikea und Co. ist unser virtuelles Foto- und Filmstudio zwar (noch) nicht. Aber wir laden Sie ein, Schritt für Schritt in eine neue Dimension vorzustossen. Steigern Sie mit «eMotion» die Attraktivität Ihrer Marke, Ihres Angebots und Ihres Unternehmens. Ziehen Sie Ihre Kunden unwiderstehlich in den Bann. Wirtschaftlicher, beeindruckender und wirkungsvoller.

  • High-End 3D für Bild, Animation und Film, zur Inszenierung Ihrer Marke und Ihres Angebots
  • Produktvisualisierungen mit fotorealistischen 3D Modellen und Grafiken
  • Visualisierungen und animierte Infografiken zur einfachen Darstellung komplexer Informationen
  • Multimediales Spots fürs Web, zur Verkaufsförderung am POS und zur Inszenierung von Events